Slide April 2021 Hausarztpraxis Thimm wird
Hausarztpraxis Keimling
Ich habe die Hausarztpraxis von Herrn Peter Thimm
zum 01. April 2021 übernommen und freue mich sehr,
Sie auf unserer neuen Homepage begrüßen zu dürfen.

Dr. med. Stefanie Keimling
Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen!

Ich habe die Hausarztpraxis von Herrn Peter Thimm zum 01. April 2021 übernommen und freue mich sehr, Sie auf unserer neuen Homepage begrüßen zu dürfen. 

 

Dr. med. Stefanie Keimling

Corona_Virus

Aktueller Corona Hinweis

Aufgrund der derzeitigen Kontaktbeschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie ist der Praxiseingang aktuell geschlossen. Bitte klingeln Sie, um eingelassen zu werden. Wir bitten außerdem alle Patienten, die Praxisräume nur mit Mundschutz zu betreten. Sollten Sie grippeähnliche Symptome wie Husten oder Fieber haben, geben Sie uns bitte telefonisch Bescheid.

Corona_Virus

Am Freitag haben wir Urlaub!

Wir brauchen eine kleine Verschnaufpause. Daher bleibt unsere Praxis diesen Freitag, den 4. Juni 2021, geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an den zuständigen ärztlichen Bereitschaftsdienst am Hochwald-Krankenhaus Bad Nauheim unter der Telefonnummer: 116 117.

Stand: 12. Juni 2021

UPDATE ZUR CORONA-IMPFUNG

Wir impfen in unserer Hausarztpraxis aktuell in der Regel zweimal wöchentlich mit den Impfstoffen von Biontech und Johnson & Johnson. Voraussetzung für eine Impfung ist für beide Impfstoffe, dass Sie Patient unserer Praxis sind, keine Corona-Infektion in den letzten 6 Monaten hatten und noch keinen Impftermin haben bzw. bereits eine Impfung auswärts erfolgt ist. Hinweise zu unserem aktuellen Vorgehen:

Johnson & Johnson – Impfung

Patienten/innen unserer Praxis ab 18 Jahren haben ab sofort die Möglichkeit, sich online einen Termin für eine Impfung mit dem Vektorimpfstoff von Johnson & Johnson zu buchen. Für diesen Impfstoff besteht keine Priorisierung. Wir werden wöchentlich eine begrenzte Anzahl von Impfterminen einstellen, da wir parallel noch immer unsere Warteliste abarbeiten. Da wir die Impfterminvergabe schrittweise auf die Online-Anmeldung umstellen, nehmen wir keine weiteren Patientinnen und Patienten auf die Warteliste auf. Wenn Sie flexibel sind, können Sie sich jedoch gerne auf unsere wöchentliche Springerliste setzen lassen. Bitte sehen Sie darüber hinaus von Terminanfragen für eine Johnson & Johnson-Impfung ab, wir halten Sie an dieser Stelle über unsere Impfangebote auf dem Laufenden.

 

Biontech-Impfung

Aufgrund der großen Nachfrage und der bereits langen Wartelisten für eine Covid-19-Impfung mit Biontech können wir derzeit leider lediglich Impf-Vormerkungen für unsere eigenen Patientinnen und Patienten der Priorisierungsgruppen 1 und 2 entgegennehmen. In diesem Fall melden Sie sich bitte mit Angabe Ihres Namens, Ihres Geburtsdatums, Ihrer Wohnanschrift, dem Grund Ihrer Priorisierung und Ihrer Kontaktdaten über unser Kontaktformular oder werfen Sie uns einen Brief in den Praxisbriefkasten. Sollten Sie zur Priorisierungsgruppe 3 gehören und eine mRNA-Impfung wünschen, wenden Sie sich bitte an die Impfterminservicestelle des Landes Hessen oder setzen Sie sich ggf. auf unsere Springerliste.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis: Neben der Corona-Impfung läuft der alltägliche Praxisbetrieb weiter. Das stellt unsere kleine Praxis vor enorme Herausforderungen. Da unser Telefon durch Impfanrufe überlastet ist und unsere akut erkrankten Patient(innen) zum Teil nicht zu uns durchkommen, bitten wir Sie, auf Impfanfragen via Telefon oder persönliches Vorstellen in der Praxis zu verzichten. Ebenso bitten wir Sie, auf alle Impfanfragen per Mail zu verzichten, sofern sich die Antwort bereits aus den hier zur Verfügung gestellten Informationen ergibt. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir nicht jede Anfrage umgehend beantworten können.

 

Sie haben bereits einen Impftermin bei uns?

Um möglichst vielen Patient(innen) eine Impfung anbieten zu können bitten wir Sie, den Aufklärungsbogen und die Einwilligungserklärung vorab auszudrucken, auszufüllen und zu Ihrem Impftermin mitzubringen. Gerne können Sie die Dokumente handschriftlich ausfüllen. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Unterschrift und natürlich Ihren Impfausweis.

Johnson & Johnson

Impfunterlagen für Ihren Impftermin zum Ausdrucken
(6 Seiten)

Biontech

Impfunterlagen für Ihren Impftermin zum Ausdrucken
(6 Seiten)

Fragen unserer Patienten zur Corona-Impfung

Kann ich meine AstraZeneca Zweitimpfung bereits früher bekommen?

Nach aktuellen Kenntnisstand ist eine optimale Schutzwirkung einer AstraZeneca-Impfung bei einer Zweitimpfung im Abstand von 12 Wochen gegeben. Eine frühere Impfung geht nachweislich zu Lasten des Impfschutzes, weshalb wir die Zweitimpfung generell und im Einklang mit der Empfehlung der Ständigen Impfkommission des RKI (Stiko) im Abstand von 12 Wochen durchführen.

Weshalb kann ich keine Impfung bekommen, wenn ich ohnehin einmal in der Praxis bin?

Wir bekommen den Impfstoff in Ampullen geliefert - die genaue Zahl erfahren wir in der Regel immer Donnerstags für die Folgewoche. Aus einer Ampulle Astra-Zeneca gewinnen wir in der Regel zehn Impfdosen, aus einer von Biontech sechs. In beiden Fällen müssen wir die Impfdosen auf Grund der kurzen Haltbarkeit unmittelbar nach dem Anbrechen einer Ampulle verimpfen. Insofern können wir leider ausschließlich zu den fest vereinbarten Impfterminen Impfungen vornehmen. 

Welcher Priorisierungsgruppe gehöre ich an?

Den Stufenplan zur Priorisierung der COVID-19-Impfung ist bei der KBV abrufbar: Zum Download

SPRINGERLISTE: Ich wohne in der Nähe und bin flexibel. Kann ich eine Impfung bekommen, wenn an einem Impftag einmal eine Impfung übrig sein sollte?
Sollten bei einem Impftermin einmal Impfungen übrig bleiben - z.B. weil kurzfristig ein Patient krankheitsbedingt verhindert ist - telefonieren wir unsere Warteliste ab. Bisher konnten wir so alle überschüssigen Impfungen verimpfen. Gleichwohl sind die Patienten unserer Warteliste nicht immer sofort telefonisch erreichbar und in unmittelbarer Praxisnähe verfügbar.
 
Deshalb führen wir für jeden Impftermin eine „Springer“-Liste mit Patienten, die wir in diesen Fällen kurzfristig in die Praxis einbestellen können. 
 
Wenn Sie am nächsten Impftag telefonisch gut erreichbar sind und an dem Tag nachmittags innerhalb von 20 Minuten flexibel in unserer Praxis sein könnten, können Sie sich gerne über folgendes Formular auf unsere wöchentliche Springerliste setzen lassen. Bitte beachten Sie: Wir melden uns nur im Fall, dass eine Impfung übrig ist und vermerken Sie nur für das jeweils aktuelle Impfdatum. 
 
Voraussetzungen: kein Corona in den letzten 6 Monaten, noch keinen Impftermin im Impfzentrum, nur Erstimpfungen. Sofern Sie sich auf die Springerliste für Biontech setzen, bedenken Sie bitte, dass wir die Zweitimpfung immer 6 Wochen später durchführen und Sie an dem Datum auch vor Ort sein müssen.
 

Anmeldung zur Springer-Liste

 

    Fragen unserer Patienten zur Corona-Impfung

    Kann ich meine AstraZeneca Zweitimpfung bereits früher bekommen?

    Nach aktuellen Kenntnisstand ist eine optimale Schutzwirkung einer AstraZeneca-Impfung bei einer Zweitimpfung im Abstand von 12 Wochen gegeben. Eine frühere Impfung geht nachweislich zu Lasten des Impfschutzes, weshalb wir die Zweitimpfung generell und im Einklang mit der Empfehlung der Ständigen Impfkommission des RKI (Stiko) im Abstand von 12 Wochen durchführen.

    Weshalb kann ich keine Impfung bekommen, wenn ich ohnehin einmal in der Praxis bin?

    Wir bekommen den Impfstoff in Ampullen geliefert - die genaue Zahl erfahren wir in der Regel immer Donnerstags für die Folgewoche. Aus einer Ampulle Astra-Zeneca gewinnen wir in der Regel zehn Impfdosen, aus einer von Biontec sechs. In beiden Fällen müssen wir die Impfdosen auf Grund der kurzen Haltbarkeit unmittelbar nach dem Anbrechen einer Ampulle verimpfen. Insofern können wir leider ausschließlich zu den fest vereinbarten Impfterminen Impfungen vornehmen. 

    Welcher Priorisierungsgruppe gehöre ich an?

    Den Stufenplan zur Priorisierung der COVID-19-Impfung ist beim RKI abrufbar: Zum Download 

    Unser Team
    Unsere Sprechzeiten

    SPRECHZEITEN
    ILBENSTADT
     SPRECHZEITEN
    BURG-GRÄFENRODE
    Mo8-12 Uhr 15-19 UhrDo8-10 Uhr
    Di15-18 Uhr
    Mi8-13 Uhr
    Do15-18 Uhr
    Fr9-13 Uhr

    Telefonisch erreichen Sie unsere Praxis Montag, Dienstag und Donnerstag von 7-19 Uhr sowie Mittwoch und Freitag von 7-14 Uhr unter 06034 – 911 10.


    LIEBE PATIENTEN!

    Wir versuchen, Ihre Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten. Daher bitten wir Sie, jeden Termin im Voraus telefonisch zu vereinbaren. Auch Rezepte oder Facharztüberweisungen können Sie per Telefon oder Mail bestellen.

    Unsere Leistungen
    a

    Hausärztliche Betreuung

    Und vieles mehr

    Ab jetzt verfügbar: Videosprechstunde 

    Mit Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer können Sie jetzt von zu Hause aus online mit Frau Dr. Keimling Ihr Anliegen besprechen.